Schlagwörter

, , ,

Neben Büchern über Glatthaferwiesen, Pflanzensoziologen und Standortfaktoren der verschiedenen Ausprägungen (bla bla bla… damit nerve ich euch jetzt nicht), muss auch ich mal meinen Kopf lüften und auf ein paar andere Gedanken kommen. Dabei habe ich in meinen kleinen Pausen an das Beet gedacht, was unbedingt ordentlich bepflanzt werden muss dieses Jahr und von dem ich euch schon hier erzählt habe. Es ist ein dunkler, recht feuchter Ort und leider direkt vom Wohnzimmer zu Hause aus zu sehen. Das Leider soll sich aber ändern: Mittlerweile habe ich ein paar konkrete Ideen für die Bepflanzung. Es ist ein kleiner Ort (maximal 1m²), der möglichst bodendeckend bepflanzt sein sollte.

Ausgesucht habe ich die Elfenblume (Epimedium x rubrum), die mit einem schönen Blattwerk auch im Winter überzeugt und Salomonssiegel (Polygonatum hirtum), das dem Beet etwas Höhenstruktur gibt und mich mit seinen kleinen hübschen Blüten sowieso schon etwas länger um den kleinen Finger gewickelt hat. Die Hosta, die bereits im Beet sitzt, bekommt also dieses Jahr endlich Gesellschaft.

Bis dahin ist aber noch lange hin… Damit werde ich mich belohnen, wenn ich hier fertig bin (oder etwas später…)!

Advertisements